Freizeit


Übersichtskarte Schwarzwald / survey map black forest - Baiersbronn -


Buchungsanfrage
Name*:
E-Mail*:  
Telefon:  
Straße:
PLZ, Ort:
Land:
Zeitraum*:  
Erwachsene*:
Kinder (Alter):
Spezielle Wünsche:



Genuss auf ganzer Linie

Umgeben von sanften Hügeln und flachen Tälern sieht man schon von fern die Kirchturmspitzen und Dächer der Gemeinde Baiersbronn, der ebenso größten Tourismus- wie Waldgemeinde Baden-Württembergs. Bekannt für Familienfreundlichkeit, vielseitige Aktivsportangebote, erstklassige Hotels und exzellentes Wellness Know-how, ist Baiersbronn eine Oase der Erholung für aktive Genießer, die den Lärm der Welt vergessen wollen.

Wandern

Ein Netz von über 500 km markierten Wanderwegen sowie kleinen, romantischen Pfaden mit herrlichen
Aussichtspunkten laden ein, die Landschaft (457-1154 m) mit fünf eiszeitlichen Karseen zu erkunden. Unterwegs laden bewirtschaftete Wanderhütten wie z. B. die Glasmännlehütte auf dem Stöckerkopf zu Vesper und erfrischendem Pils oder Viertele ein.

Mountainbiken

400 Kilometer, elf Mountainbike-Touren und bis zu 30 Prozent Singletrails umfasst das Streckennetz für Mountainbiker in Baiersbronn. Die Routen sind zwischen 13 und 81 Kilometer lang und für alle Leistungsklassen geeignet. Ein Bike Code of Conduct regelt das faire Miteinander zwischen Mountainbikern und Wandern auf gemeinsam genutzten Wegen. So können alle entspannt den Schwarzwald genießen.

Essen & Trinken

Insgesamt 8 Michelin Sterne verteilt auf drei Köche sind hier zu finden. Deutschlands bester Koch, Harald Wohlfahrt (Hotel Traube Tonbach), Claus-Peter Lumpp (Hotel Bareiss) und Jörg Sackmann (Hotel Sackmann) lassen Ihren Aufenthalt in Baiersbronn zu einer wahren kulinarischen Genusstour werden. Die hohe Schule der Kochkunst beherrschen aber nicht nur die drei „Sterne-Köche“, sondern auch die Küchenchefs in den zahlreichen Restaurants, Gaststätten und urigen Gasthöfen.

Wellness

Von wegen "wer schön sein will muss leiden" - Wellness heißt das Zauberwort. Zahlreiche Hotels bieten ein breites Angebot an Wohlfühlprogrammen an: von der Ganzkörpermassage über die Sauna im Kohlenmeiler bis hin zum Zuberbad finden die Gäste hier alles, was Körper und Kreislauf wieder in Schwung bringt.

Familie & Kinder

Ein Reich für Kinder (große und kleine): 5 Freibäder, über 20 Spielplätze, Murgel’s Spielhaus (Gästekindergarten), Minigolfplätze, Hauff’s Märchen Museum, umfangreiches Kinderferienprogramm, Eislaufhalle sowie zahlreiche Familienunterkünfte, in denen kleine Gäste herzlich willkommen sind, stehen zur Verfügung.

Sportlich aktiv

Egal ob Wandern, Nordic Walking, Inlineskaten, Gleitschirmfliegen, Mountainbiking, Schneeschuhlaufen... Baiersbronn bietet so viele Möglichkeiten sportlich zu sein, dass die Urlaubstage fast nicht ausreichen, um die herrliche Natur in immer wieder anderen Sportarten zu entdecken.
Ganz neu kann man Baiersbronn und die Umgebung nun auch auf einem E-Bike (Pedelec) erkunden und Fahrspaß mit eingebautem Rückenwind erleben.


Karte
Karte von Baiersbronn (neues Fenster)