Ihr Traumurlaub im Schwarzwald
Bereitgestellt von www.schwarzwald.de

Baiersbronn

Urlaub in Baiersbronn

Genuss auf ganzer Linie

Umgeben von sanften Hügeln und flachen Tälern sieht man schon von fern die Kirchturmspitzen und Dächer der Gemeinde Baiersbronn, der ebenso größten Tourismus- wie Waldgemeinde Baden-Württembergs. Bekannt für Familienfreundlichkeit, vielseitige Aktivsportangebote, erstklassige Hotels und exzellentes Wellness Know-how, ist Baiersbronn eine Oase der Erholung für aktive Genießer, die den Lärm der Welt vergessen wollen.

Wandern

Ein Netz von über 500 km markierten Wanderwegen sowie kleinen, romantischen Pfaden mit herrlichen
Aussichtspunkten laden ein, um die Landschaft (457-1154 m) mit fünf eiszeitlichen Karseen zu erkunden. Unterwegs laden bewirtschaftete Wanderhütten wie z. B. die Glasmännlehütte auf dem Stöckerkopf zu Vesper und erfrischendem Pils oder Viertele ein.

Mountainbiking im Baiersbronner Wanderhimmel

Wer Baiersbronn auf zwei Rädern erfahren möchte findet sich seit dem Sommer 2016 ebenfalls im Wanderhimmel wieder mit elf Touren auf 400 Kilometern und mit bis zu 30 Prozent Singletrails. Die ausgewiesenen Touren sind zwischen 13 und 81 Kilometer lang und bieten Abwechslung für Familien, Einsteiger und erfahrene Mountainbiker. Breite Forst- und Schotterwege wechseln sich mit schmalen Singletrails und technisch anspruchsvollen Passagen ab. 63 Prozent der beschilderten Wege werden von Wanderern und Mountainbikern gemeinsam genutzt. Im Mittelpunkt stehen dabei eindeutig das gemeinsame Naturerlebnis und Rücksichtnahme unter dem Motto der gleichnamigen Initiative „Gemeinsam Natur erleben“. So gibt es an einigen Stellen parallellaufende Wegabschnitte für Wanderer und Mountainbiker. An gemeinsamen Erlebnispunkten wie Rast- und Aussichtsplätzen sowie Wanderhütten treffen alle wieder aufeinander. Einen besonderen Mehrwert stellt dies beispielsweise für Familien dar, bei denen ein Teil der Familienmitglieder biken und der andere wandern möchte.

Essen & Trinken

Insgesamt 8 Michelin Sterne verteilt auf vier Köche sind hier zu finden. Torsten Michel (3-Sterne, Hotel Traube Tonbach), Claus-Peter Lumpp (3-Sterne, Hotel Bareiss) Jörg Sackmann (1 Stern, Hotel Sackmann) und Florian Stolte (1 Stern, Hotel Traube Tonbach) lassen Ihren Aufenthalt in Baiersbronn zu einer wahren kulinarischen Genusstour werden. Die hohe Schule der Kochkunst beherrschen aber nicht nur die drei „Sterne-Köche“, sondern auch die Küchenchefs in den zahlreichen Restaurants, Gaststätten und urigen Gasthöfen.

Wellness

Von wegen "wer schön sein will muss leiden" - Wellness heißt das Zauberwort. Zahlreiche Hotels bieten ein breites Angebot an Wohlfühlprogrammen an: von der Ganzkörpermassage über die Sauna im Kohlenmeiler bis hin zum Zuberbad finden die Gäste hier alles, was Körper und Kreislauf wieder in Schwung bringt.

Familie & Kinder

Ein Reich für Kinder (große und kleine): 5 Freibäder, über 20 Spielplätze, Murgel’s Spielhaus (Gästekindergarten), Minigolfplätze, Hauff’s Märchen Museum, umfangreiches Kinderferienprogramm, Eislaufhalle sowie zahlreiche Familienunterkünfte in denen kleine Gäste herzlich willkommen sind, stehen zur Verfügung.

Sportlich aktiv

Egal ob Wandern, Mountainbiking, Inlineskaten, Gleitschirmfliegen, Schneeschuhlaufen... Baiersbronn bietet so viele Möglichkeiten sportlich zu sein, dass die Urlaubstage fast nicht ausreichen, um die herrliche Natur in immer wieder anderen Sportarten zu entdecken.
Erkunden Sie Baiersbronn und die Umgebung auf einem E-Bike - mit eingebautem "Rückenwind".

Urlaubsanfrage